HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Die Kantonspolizei Graubünden steht auch in den Grenzregionen und neu darüber hinaus für eine hohe und umfassende Sicherheit ein. Foto: Jon Duschletta

Die Kantonspolizei Graubünden steht auch in den Grenzregionen und neu darüber hinaus für eine hohe und umfassende Sicherheit ein. Foto: Jon Duschletta

Polizei muss nicht immer sichtbar sein

Entgegen Befürchtungen zeigt sich die Kantonspolizei Graubünden personell besser aufgestellt denn je. Was nach Abbau und Zentralisierung aussieht, ist laut Marco Steck, Chef der Regionenpolizei Ost, Neuauslegung einer bestehender Dienstorganisation.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • SCHWEIZER DIGITALTAGE 1. BIS 3. NOVEMBER 2020
  •  Auto Mathis AG
  • HAUSWIRTSCHAFTERIN
  • Rutz Herbsaktion
  • 3½ - bis 4-Zimmer-Wohnung (evtl. möbliert)
  • Coiffure Edit
  • Pomatti-Store & Post
  • schulische Heilpädagogin/ Heilpädagogen 40% - 50%
  • Joli's
  • plazza da giarsunedi specialist/-a custodimaint d‘interpraisa cun specialited servezzan tecniv
  • IVO’S   SPORTSHOP
  • Zoran's
  • Allroundra/allrounder cun fuonz commerciel 80 fin 100 %