HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Hannes Parth ist Präsident des Verwaltungsrates der Bergbahnen Samnaun AG und setzt sich für ein Miteinander von Mensch, Tourismus und Natur in den Alpen ein (Foto: Bergbahnen GR/Daniel Ammann).

Hannes Parth ist Präsident des Verwaltungsrates der Bergbahnen Samnaun AG und setzt sich für ein Miteinander von Mensch, Tourismus und Natur in den Alpen ein (Foto: Bergbahnen GR/Daniel Ammann).

«Alternativen zum Tourismus gibt es nicht»

Hannes Parth aus Ischgl setzt sich seit vielen Jahren für die Silvretta Skiarena in Ischgl und Samnaun ein. Als Präsident des Verwaltungsrates der Bergbahnen Samnaun AG hat er den Vertretern der Bergbahnen Graubünden den Erfolgsweg zwischen Tourismus und Natur aufgezeigt.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • VERWALTUNGSANGESTELLTEN EINWOHNERDIENSTE 100% (m/w)
  • Lockdown Surprise
  • ELEKTRO-PROJEKTLEITER FA und ELEKTROMONTEURE EFZ
  • Alpenstil
  • Plan-B Kitchen Delivery
  • Pontresina Wochentipp
  • 2.5 Zimmer-Wohnung – La Punt
  • ina responsabla / in responsabe
  • Robotik@home
  • Hommage an das Engadin – ecomunicare
  • 2½-Zimmer-Wohnung – La Punt
  • Hilfsarbeiter für Tankrevision 80-100%
  • HAUSWARTSTELLE IN ZUOZ
  • Plan-B