Seit 23 Jahren lebt Ott Kare Sivertsen im Unterengadin und engagiert sich für die Sportklasse des Hochalpinen Instituts Ftan (Foto: Mayk Wendt).

Seit 23 Jahren lebt Ott Kare Sivertsen im Unterengadin und engagiert sich für die Sportklasse des Hochalpinen Instituts Ftan (Foto: Mayk Wendt).

Vom Polarkreis ins Engadin

Seit 1996 ist der Norweger Odd Kare Sivertsen am Hochalpinen Institut in Ftan in der Sportklasse tätig. Damals kam er direkt vom Polarkreis ins Engadin.

In der Region Troms, im Norden Norwegens, ist die Sonne bis Ende Februar nicht mehr zu sehen – es herrscht die Zeit der Polarnacht. Odd Kare Sivertsen, – Freunde und Bekannte nennen ihn «Otti» –, entschied sich vor 23 ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare