Foto: Yanik Bürkli

Foto: Yanik Bürkli

«Gewisser Vertrauensmangel ist festzustellen»

Aus dem Fall Gerhard Walter sollen Lehren gezogen werden. Das sagt VR-Präsident Marcus Gschwend im Interview mit der EP/PL. Erste Massnahmen sind umgesetzt. Das Verhältnis zu den Aktionären ist getrübt.

Engadiner Post: Marcus Gschwend, hat der Verwaltungsrat seine Kontrollaufgabe gegenüber dem CEO zu wenig wahrgenommen?Marcus Gschwend: Gestützt auf die Erfahrungen und rückblickend betrachtet, haben der Verwaltungsrat und insbesondere ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare