Foto: Reto Stifel

Foto: Reto Stifel

Parolini wünscht sich mehr Solidarität

Ein neues Departement und dazu noch das Regierungspräsidium. Jon Domenic Parolini blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Die Themen Bildung, Umwelt und Kultur werden ihn auch nächstes Jahr beschäftigen. Die EP/PL blickt mit ihm zurück und voraus.

2018 die knappe Wiederwahl als Regierungsrat, Vorwürfe in der ganzen Geschichte ums Bündner Baukartell, der Departementswechsel und 2019 auch noch das Regierungspräsidium: Regierungsrat Jon Domenic Parolini hat eine arbeitsintensive ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare