HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Lawinenopfer verstorben

Der Snowboarder, der am Stephanstag am Piz Nair von einer Lawine verschüttet worden war, ist verstorben. Der 36-Jährige war am Donnerstag am Piz Nair durch eine Lawine mitgerissen und verschüttet worden. Am Samstag erlag er im Kantonsspital Graubünden seinen schweren Verletzungen.


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • DIE DREI PIANÖRE
  • 3½-Zimmer-Wohnung EG – St. Moritz
  • culinary heaven – Kulm
  • Studio – St. Moritz Dorf
  • Säger/-in für Jahresstelle 100 %
  • Gesucht Teilzeitjob 60 % bis 80 %