HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Lawinenopfer verstorben

Der Snowboarder, der am Stephanstag am Piz Nair von einer Lawine verschüttet worden war, ist verstorben. Der 36-Jährige war am Donnerstag am Piz Nair durch eine Lawine mitgerissen und verschüttet worden. Am Samstag erlag er im Kantonsspital Graubünden seinen schweren Verletzungen.


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • 3½ - bis 4-Zimmer-Wohnung (evtl. möbliert)
  • Coiffure Edit
  • Allroundra/allrounder cun fuonz commerciel 80 fin 100 %
  • Rutz Herbsaktion
  • schulische Heilpädagogin/ Heilpädagogen 40% - 50%
  • IVO’S   SPORTSHOP
  • Pomatti-Store & Post
  • plazza da giarsunedi specialist/-a custodimaint d‘interpraisa cun specialited servezzan tecniv
  • SCHWEIZER DIGITALTAGE 1. BIS 3. NOVEMBER 2020
  • HAUSWIRTSCHAFTERIN
  •  Auto Mathis AG
  • Joli's
  • Zoran's