Archivfoto: Jon Duschletta

Archivfoto: Jon Duschletta

Sonderjagd: Vor der Bestätigung oder Abschaffung

Im Kanton Graubünden steht das seit Jahrzehnten praktizierte zweistufige Jagdsystem auf dem Prüfstand. Eine mit der Rekordzahl von über 10 000 Unterschriften eingereichte Volksinitiative will den zweiten Teil der Jagd, die Sonderjagd, liquidieren.

Die Sonderjagd wird Ende November und Anfang Dezember durchgeführt, vorausgesetzt, die Abschusspläne des Amtes für Jagd und Fischerei auf der 21-tägigen Hochjagd im September – der grössten Jagdveranstaltung ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare