RTR-Moderator Andri Franziscus (Mitte) führte durch das Podiumsgespräch zur Sonderjagdinitiative. Foto: Jon Duschletta

RTR-Moderator Andri Franziscus (Mitte) führte durch das Podiumsgespräch zur Sonderjagdinitiative. Foto: Jon Duschletta

Sonderjagd, ja oder nein?

Rund 250 Zuschauer verfolgten am Dienstag im Rondo in Pontresina ein sachlich geführtes Podiumsgespräch rund um die Abstimmung zur Sonderjagd-Initiative. Einig war man sich nur in der Frage der Bedeutung der regulären Hochjagd. Mehr in der EP/PL.

Wird die Sonderjagdinitiative am 19. Mai vom Bündner Stimmvolk angenommen, so fürchten weite Kreise der Jägerschaft eine staatlich verordnete Regiejagd, ja gar die Abschaffung der freien Bündner Patentjagd, wie sie im Kanton seit ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare