Foto: Spital Oberengadin, Daniel Martinek

Foto: Spital Oberengadin, Daniel Martinek

«Die Zentralisierung macht uns das Leben schwer»

Seit sieben Monaten ist Beat Moll Chef über das Oberengadiner Gesundheitswesen. Warum Kooperationen wichtig sind, weshalb er aus ökonomischen Gründen einen Standort für ein Pflegeheim favorisiert und woran das Schweizer Gesundheitswesen krankt, sagt er im Interview.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare