Die gebürtige Samednerin Ernestina Abbühl posiert in der Kunstgalerie Central in St. Moritz mit einer Auswahl ihrer Werke. Foto: Jon Duschletta

Die gebürtige Samednerin Ernestina Abbühl posiert in der Kunstgalerie Central in St. Moritz mit einer Auswahl ihrer Werke. Foto: Jon Duschletta

Natur kann man nicht kopieren

Sie liebt es, Papier zwischen den Fingern zu halten, zu zerreissen und mit Wachs neu zu arrangieren. Ernestina Abbühl will mit ihren abstrakten Reliefs die Naturstoffe Papier und Wachs aufwerten und ihnen eine neue Ausdrucksform geben.

Mit Papier gestalten, das war schon während ihrer Schulzeit in Samedan eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Gerne erinnert sich Ernestina Abbühl an einen Schulwettbewerb und erzählt diese Begebenheit wie beiläufig ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare