Livigno hat auf den Zuschlag des IOC reagiert und wirbt schon heute für den Grossanlass Olympische Winterspiele Milano-Cortina 2026 und damit auch in eigener Sache. Foto: Jon Duschletta

Livigno hat auf den Zuschlag des IOC reagiert und wirbt schon heute für den Grossanlass Olympische Winterspiele Milano-Cortina 2026 und damit auch in eigener Sache. Foto: Jon Duschletta

Kommt St. Moritz zum Olympia-Handkuss?

St. Moritz hat zwei Olympische Winterspiele ausgerichtet. In gut sechs Jahren wird nun Livigno eines von acht Austragungsorten der Kandidatur Milano-Cortina 2026 sein. Gut möglich, dass St. Moritz mit der Bobbahn wieder ins Spiel kommt.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare