Livigno hat auf den Zuschlag des IOC reagiert und wirbt schon heute für den Grossanlass Olympische Winterspiele Milano-Cortina 2026 und damit auch in eigener Sache. Foto: Jon Duschletta

Livigno hat auf den Zuschlag des IOC reagiert und wirbt schon heute für den Grossanlass Olympische Winterspiele Milano-Cortina 2026 und damit auch in eigener Sache. Foto: Jon Duschletta

Kommt St. Moritz zum Olympia-Handkuss?

St. Moritz hat zwei Olympische Winterspiele ausgerichtet. In gut sechs Jahren wird nun Livigno eines von acht Austragungsorten der Kandidatur Milano-Cortina 2026 sein. Gut möglich, dass St. Moritz mit der Bobbahn wieder ins Spiel kommt.

Das Kandidaturdossier für die Olympischen Winterspiele 2026 von Milano-Cortina setzt auf Nachhaltigkeit und die konsequente Nutzung bestehender Sportstätten. Gerade deshalb hat sich St. Moritz im Kandidaturprozess Italiens ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare