Anna Mathys verbringt ihren Sommer als freiwillige Schafhirtin am Crap Puter, oberhalb von Tarasp (Foto und Video: Mayk Wendt).

Anna Mathys verbringt ihren Sommer als freiwillige Schafhirtin am Crap Puter, oberhalb von Tarasp (Foto und Video: Mayk Wendt).

«Der Bär ist immer gegenwärtig»

Die Schafherde auf dem Crap Puter oberhalb von Tarasp verbringt die Alpzeit ohne einen Hund, welche sie vor Raubtieren schützen würde. Stattdessen wird die Herde von einer freiwilligen Hirtin begleitet, der einheimischen Anna Mathys.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare