Patrick Gonzalez, Bäcker aus Vicosoprano, buk Halbweissbrot und kämpfte mit den Tücken des historischen Holzbackofens im Pontisella. Foto: Jon Duschletta

Patrick Gonzalez, Bäcker aus Vicosoprano, buk Halbweissbrot und kämpfte mit den Tücken des historischen Holzbackofens im Pontisella. Foto: Jon Duschletta

Gut Brot braucht Weile

Kürzlich lud das Kulturgasthaus Pontisella in Stampa zum Brottag. Dabei wurde das Grundnahrungsmittel ganzheitlich betrachtet: Heisst, vom Augenschein auf dem Getreideacker über das Backen im Holzofen bis hin zu Kulinarik und Kunst in Bild und Wort. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare