HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Die vier Nationalratskandidaten (von links): Duri Campell, Gian-Marco Tomaschett, Franziska Preisig und Michael Pfäffli

Die vier Nationalratskandidaten (von links): Duri Campell, Gian-Marco Tomaschett, Franziska Preisig und Michael Pfäffli

In etlichen Fragen einig, aber nicht in allen

Welcher Oberengadiner Nationalratskandidat wird die Wähler am 20. Oktober mobilisieren  können? Ein Podium bot die Gelegenheit, mit vier Anwärtern auf einen Sitz in Bern auf  Tuchfühlung zu gehen.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • GIAN DILMEN – F. Duttweiler
  • Silas Schäfli – Reto Weisstanner
  • Nachtarbeiten  RhB
  •  «Knowhow-/Manpower-Transfer»
  • Nachtarbeiten  RhB
  • HERZLICHE GRATULATION – Gini
  • Drive In _ St. Moritz
  • Martin Binkert
  • Reservationsmitarbeiter (m/w)