La Punt mit dem Gebiet Arvins. Foto: Jon Duschletta

La Punt mit dem Gebiet Arvins. Foto: Jon Duschletta

Keine neuen Hotelbetten in La Punt

Einwände gegen ein Hotelprojekt haben die Gemeinde am Mittwoch veranlasst, die Hotelzone Arvins aus der Revisionsvorlage zu nehmen. Sehr zum Ärger der Initianten. Diese sprechen von einer orchestrierten Aktion zum Wohle des Zweitwohnungsbaus.

Der Frust sitzt tief beim St. Moritzer Unternehmer Leandro A. Testa. Jagdbe‧dingt ortsabwesend stellt er am Donnerstag auf Anfrage schriftlich fest: «Die Zweitwohnungsbesitzer und die Naturschutzorganisationen wollen das neue Hotel in ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

1 Kommentar

koch am 10.09.2019, 16:55

vor den sogenannten zweitheimischen machen viele den Bückling. Desshalb benehmen sich einige oder auch viele der zweitheimischen wie Kaiser und Könige und betrachten alle anderen Gäste mit Niedertracht. Aber eben, man hat sie so erzogen und muss man sie aushalten.