HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Foto: Kantonspolizei Graubünden

Ein Toter und ein Verletzter bei Kollision auf Skipiste

Im Skigebiet Corviglia in St. Moritz sind am Donnerstagmittag zwei Skifahrer miteinander kollidiert. Ein Mann verstarb dabei, der zweite wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Die Kollision zwischen den beiden Skifahrern ereignete sich um 13.10 Uhr bei einer Pistenkreuzung westlich der Bergstation Corviglia auf einer Höhe von 2'500 m ü. M. Der 57-jährige Feriengast aus Deutschland wurde bei der Kollision über den Pistenrand geschleudert. Trotz Reanimation verstarb der Mann vor Ort. Der 52-jährige verletzte Schweizer wurde mit der Rega ins Spital nach Samedan überführt. Bei dem schweren Skiunfall im Einsatz standen die Rega, der Pistenrettungsdienst SOS Corviglia Marguns und die Kantonspolizei Graubünden. Personen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte beim Polizeiposten St. Moritz (Telefon 081 257 76 80).

Polizeimeldung: Kantonspolizei Graubünden


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Zu verkaufen
  • Unabhängige Mobilität ist jetzt besonders wichtig ...
  • S-chanf, sehr sonnige, neue
  • Zu vermieten in Surlej/Silva-
  • Willy
  • Bel verde
  • Die Auto- und Carrosseriewerkstatt
  • Danke  Grazcha Fich  Grazie  Danke  Grazcha Fich  Grazie  Danke  Grazcha Fich
  • Via da Manaröl 679, CH-7550 Scuol
  •  Geronimi
  • S-chanf,
  • Bleiben Sie zu Hause – wir sind für Sie da!
  • für4Personen
  • Roseg Garage AG
  • AnzeigeAnzeige
  • Notfall -Unterhalt und Reparaturarbeiten Ihrer Zahnprothese
  • 7503 Samedan – Tel. 081 85 11 751
  • Geschätzte Kundschaft
  • Danke  Grazcha Fich  Grazie  Danke  Grazcha Fich  Grazie  Danke  Grazcha Fich
  • Airport Garage Geronimi SA
  • WIR SIND AUCH
  • Food Truck Take-away
  • Blumengalerie
  • Als erfolgreiche Unternehmung gehören wir seit über