HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Archiv EP/PL

Foto: Archiv EP/PL

Kostenlose Parkplätze in St. Moritz

Die Gemeinde St. Moritz verzichtet ab sofort auf die Bewirtschaftung der öffentlichen Parkplätze und Parkhäuser in St. Moritz. Die Benutzung ist vorerst bis am 30. April 2020 für alle kostenlos. 

Durch diese Massnahme soll die Anzahl von Pendlern in den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Stosszeiten reduziert werden und damit auch deren Ansteckungsgefahr mit dem neuartigen Coronavirus.


1 Kommentar

1000/1000
angelika luzi am 17.03.2020, 20:10
Eine sehr sehr gute Idee. Hoffentlich machen alle Oberengadiner Gemeinden mit.
  • Waldhaus Sils
  • S-chanf, sonnige, neue
  • Kino
  • Gini
  • Martinelli
  • Open Air Kino
  • Lenova
  • Einheimische Familie sucht
  • S-chanf, ideal für Familien
  • Musical
  • Zu vermieten in Surlej/Silvapla-
  • Studenti such günstig Wohngele-
  • Die Hausarztpraxis Schläpfer St. Moritz AG an der
  • La Lia Rumantscha tschertga ina persuna
  • creative box
  • für12Stück
  • DAS ERSTE VEGETARISCHE HOTEL IM ENGADIN
  • engadiner lehrwerkstatt
  • Administrator(in) Pensum 40%-60%
  • ERnst HubERARcHitEktuR
  • Heli
  • hat seine Zusatzlehre als Automobilmechatroniker EFZ
  • Nachtarbeiten
  • Greiner
  • Rominger
  • Freund
  • Rovcca
  • Herzlichen Dank
  • Pontresina Wochentipp
  • Sonntags Apero
  • elektro
  • Drive-In
  • Buch des Monats
  • St. Moritz ist einer der bekanntesten Ferienorte der Welt. Sein Name ist als Qua-
  • Schwab
  • Ego Kiefer
  • Seiler
  • Jazz