HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: z. Vfg

Foto: z. Vfg

Wegen Corona: Origen-Turm soll länger bleiben

Der Origen-Turm auf dem Julierpass soll länger stehen bleiben dürfen als ursprünglich geplant. Intendant Giovanni Netzer möchte den roten Turm bis August 2023 bespielen, eigentlich müsste er bis Ende diese Jahres verschwinden. Auch die Corona-Krise wird als Grund genannt.


2 Kommentare

1000/1000
Hanspeter Michel am 27.03.2020, 17:20
Wird langsam Zeit dass dieser Schandfleck weg kommt! So etwas gehört nicht an so einen schönen Ort, in der Stadt Zürich vielleicht eher und jetzt sollte er wegen Corona noch länger dort bleiben!
Samedner am 27.03.2020, 21:48
Schön bleibt der Turm länger stehen. Endlich etwas mehr Kultur hier im Tal/ufm Berg
  • 3 Zimmer WG – Samedna
  •  Putzfrau
  • NEUE ÖFFNUNGSZEITEN – Crapenda Brocki Samedan, Second Hand
  • Einfamilienhaus mit Einlegerstudio – Brail
  •  Hotel Steffani
  • Polygrafin/Polygrafen
  • 0 BIN TECHNISCH- UND HANDWERKLICH
  • Wildspezialitäten im Gasthaus & Hotel Berninahaus
  • Technische/-n Redaktionsmitarbeiter/-in (Layouter/-in)
  • renoviertes Studio – St.Moritz Dorf
  • VAL D’UINA
  • Wildspezialitäten im Hotel Palazzo Salis!
  • LÄNDLERTRIO SIMONELLI / BAUMGARTNER Hotel Arturo
  • Hotel restaurant Corvatsch
  • Hotel Steinbock
  • Maloja Kulm Hotel
  • Restaurant Ludains
  • MITARBEITERIN/VERKAUFSASSISTENTIN