HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Daniel Zaugg

Foto: Daniel Zaugg

Lösen von Fischereipatenten nur noch online oder schriftlich

Zur Vorbereitung auf die Fischereisaison gehört auch das Lösen des Fischereipatentes. Um ein Jahres- oder Monatspatent lösen zu können, müssen fischereiliche Kenntnisse nachgewiesen werden (Sachkundenachweis SaNa). Auf Grund der Pandemie-Massnahmen des Bundes können diese Kurse momentan nicht angeboten werden.

Wie das Amt für Jagd und Fischerei mitteilt, ist der Kauf von Saison- und Monatspatenten ohne einen SaNa-Ausweis weiterhin nicht möglich. Die übrigen Fischereipatente können auch ohne SaNa-Ausweis erworben werden. Der Kauf von Fischereipatenten wird ausschliesslich online oder schriftlich möglich sein. Entweder über den Fischereipatente-Onlineshop auf der Webseite des Amts für Jagd und Fischerei (AJF) oder auf dem Postweg gegen Rechnung beim AJF Chur. Übrige Ausgabeorte bleiben geschlossen.

Fischerei-App
Zum jetzigen Zeitpunkt rät das AJF anstatt per Statistikbüchlein die Fangstatistik mit der Fischerei-App Graubünden auszuführen. Beim Patentbezug hat der Fischer oder die Fischerin zu entscheiden, ob er/sie die Fangstatistik handschriftlich oder per App führen will. Die gewählte Erfassungsart gilt grundsätzlich für die ganze Saison und kann nur direkt bei der AJF-Zentrale gewechselt werden. Detaillierte Informationen zum Gebrauch und Download der Fischerei-App unter: www.ajf.gr.ch/Fischerei-App.

(pd)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Wiedereröffnung Manuela Boutique
  • Hanselmann
  • Michael Pfäffli AG
  • MAURIZIO MICHAEL
  • Sperrung Bahnübergang
  • Collavuratur servezzan tecnic (100%
  • BLUMENMARKT MIT ERDE-DRIVE
  • Einladung zum Waldweide-Tag
  • Mitarbeiterin am Empfang
  • Ankauf