Wasserfassung der Engadiner Kraftwerke AG bei S-chanf. Foto: EKW

Wasserfassung der Engadiner Kraftwerke AG bei S-chanf. Foto: EKW

Sanierungen an der «Nabelschnur der Stromproduktion»

Rund 12,5 Millionen Franken investieren die Engadiner Kraftwerke in die Erneuerung von drei Wasserfassungen auf dem Gebiet der Gemeinde S-chanf. Bestandteil des Retrofit-Projekts ist auch eine neue Fischtreppe bei der Fassung Vallember in der Val Susauna.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare