HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Daniel Zaugg

Foto: Daniel Zaugg

St. Moritz hat einen Innen- und einen Aussenminister

Während Gemeindepräsident Christian Jott Jenny sein Pensum weiter reduziert, übernimmt Gemeindevorstand Reto Matossi zusätzliche Aufgaben. Vor allem bei den internen Abläufen. Was die direkt Betroffenen und die Gemeinderats-Fraktionen dazu sagen, steht in der EP vom 15.8.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

1 Kommentar

1000/1000
koch am 14.08.2020, 17:36
klar das die altgediente Politiker von Auslaufparteien wie der CVP und SPV nicht davon halten. Dem Gemeinderat oder Gemeindparlament war es schon immer am liebsten das man ja nichts verändert. Am besten so lassen wie es schon immer war. Das sind genau diejenigen die St. Moritz zu dem gemacht haben was es heute ist.
  • Fust
  • üna persuna chi chüra ed accumpagna la structura dal di.
  • Strassenwart/-in in Samedan
  • Finissage
  • Kapperlapap
  • Polygrafin/Polygrafen