St. Moritz gibt sich eine neue Verfassung. Ende November wird der Souverän darüber befinden.

St. Moritz gibt sich eine neue Verfassung. Ende November wird der Souverän darüber befinden.

Verfassungstotalrevision auf Nummer sicher

In zweiter Lesung hat der St. Moritzer Gemeinderat die revidierte Gemeindeverfassung am 27. August verabschiedet. Von einem Geschäftsleitungsmodell und dem Stimm- und Wahlrecht für Ausländer wollte die Mehrheit der Parlamentarier nichts wissen. Das letzte Wort hierzu hat der Souverän.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare