HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Daniel Zaugg

Foto: Daniel Zaugg

Aeschbacher macht das Rennen

Die neue Silser Gemeindepräsidentin heisst Barbara Aeschbacher. Die Juristin hat sich mit 139 Stimmen klar gegen Andrea Gutgsell durchgesetzt. Er machte 34 Stimmen. Aeschbacher folgt auf Christian Meuli, welcher Ende Jahr nach 12 Jahren zurücktritt.


2 Kommentare

1000/1000
Katharina von Salis am 19.09.2020, 05:56
Herzliche Gratulation! Und auf dass es bald auch in Pontresina und in Samedan Gemeindepräsidentinnnen gebe.
Gleichberechtigung am 21.09.2020, 11:33
Es sollen primär fähige Kandidaten aufgestellt und gewählt werden. Ob männlich, weiblich oder * sollte keine Rolle spielen.
  • Monopoly
  • Wega Winter Sale
  •  Verkaufsberater/In 60%-100%
  • 1 persuna d’instrucziun pella 1. classa primara a Scuol (90 – 100%) ed 1 persuna d’instrucziun pella
  • RECHTE HAND VOM CHEF
  • Alles Gute zur Pensionierung – Mauro
  • 2½ - 3½ Zimmer-Wohnung  – Sils-Maria oder Sils-Baselgia
  • Orchideen RUND UM DIE BERNINA
  • Viterma AG
  • ün giarsun forestal / üna giarsuna forestala
  • Verkäufer/in 100 %
  • DRAUFFISCHEM PLUS-SCHLUSS
  • Matratzen-AusstellungTermine auch nach telefonischer
  • ün pedagog/ üna pedagoga curativ/-a 40% - 50%
  • Servicetechniker
  • Girella Brocki
  • Studio, Zimmer oder kleine Wohnung – Pontresina
  • IHRe eLeKTRO-PARTNeR
  • TCM Davos GmbH
  • Nora Saratz Cazin
  • 3½ - bis 4-Zimmer-Wohnung (evtl. möbliert) – St. Moritz
  • Freistehendes Haus
  • JETZT MIT HAMMERPRÄMIEN!
  • NEU – Clalüna Schlüsselservice GmbH
  • Ihre neue Jobchance
  • Betreibungs- und Konkursamt der Region Maloja
  • Ginesta
  • ALFA ROMEO SPIDER 2.0 (CABRIOLET)
  • Rutz – Erbstaktion