HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

5G-Mobilfunktechnologie nutzt laut Swisscom-Medienstelle die gleichen Frequenzen wir ihre Vorgängertechnologien. Foto: Jon Duschletta

5G-Mobilfunktechnologie nutzt laut Swisscom-Medienstelle die gleichen Frequenzen wir ihre Vorgängertechnologien. Foto: Jon Duschletta

5G und Glasfaser – Konkurrenz und Ergänzung

Die Swisscom hat als führendes Schweizer Telekom-Unternehmen Interesse an einer flächendeckenden Versorgung mit 5G. Nicht zuletzt, um ihrem Konzessionsauftrag gerecht zu werden. Mia Engiadina sieht 5G derweil eher als ergänzende Technologie. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • RAUMPFLEGERIN
  • Pontresina Wochentipp
  • In Samedan, Suot Crusch
  • Öffnungszeiten Mai 2020
  • Augenarztpraxis sucht für 10-40%
  • ÜBER 30 JAHRE MIT LEIDENSCHAFT FÜR SIE DA
  • Nachtarbeiten
  • Zu vermieten in Surlej/Silvapla-
  • Dumondas da?nanziaziun perprojects
  • EINSATZ FÜR
  • Ihr regionaler Ka?eelieferant
  • In La Punt ganzjährig
  • In Samedan, Suot Crusch
  • St. Moritz, Via Ruinatsch 16
  • GKB
  • Gemeinde Samedan
  • Pfäffli
  • Nicol. Hartmann & Cie. AG 7500 St.?Moritz