Die grosse Klette wurde bereits von Karl dem Grossen als wichtige Pflanze eingestuft. 	Foto: Jürg Baeder

Die grosse Klette wurde bereits von Karl dem Grossen als wichtige Pflanze eingestuft. Foto: Jürg Baeder

Die grosse Klette – Arctium lappe

Die grosse Klette ziert nicht nur die Wanderwege - sie kann bei Erkrankungen  und Beschwerden im Bereich des Magen-Darm-Traktes hervorragend als schweiss- und harntreibendes Mittel eingesetzt werden.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare