Foto: z. Vfg

Foto: z. Vfg

WWF und Co wollen Versprechen einlösen

Am 27. September hat die Bevölkerung das revidierte Jagdgesetz abgelehnt. Die Naturschutzorganisationen, die das Referendum ergriffen hatten, arbeiten gemäss Medienmitteilung an einer neuen Fassung des Jagd- und Schutzgesetzes und gehen auf Parlamentsmitglieder aus allen Lagern und Verbände zu.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare