Sind froh über den Schweizer Pass: Ana und Paolo Corona-Cardoso und ihre Tochter Chiara.

Sind froh über den Schweizer Pass: Ana und Paolo Corona-Cardoso und ihre Tochter Chiara.

Jetzt fühlen sie sich zu 100 Prozent dazugehörig

Vor Jahren hat sich die Familie Corona-Cardoso mit italienischen und portugiesischen Wurzeln im Engadin niedergelassen. Doch zur vollen Integration fehlte ihr noch das Stimm- und Wahlrecht. Deshalb haben sie sich in Pontresina einbürgern lassen.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare