Foto: Filip Zuan

Foto: Filip Zuan

Die Gemeinschaft weiter stärken

Am Sonntag, 29. November entscheidet sich in Pontresina, wer das Gemeindepräsidium übernimmt. Nach 16 Jahren an der Spitze der Gemeinde tritt Martin Aebli nicht mehr zur Wiederwahl an. Nora Saratz Cazin bewirbt sich um das Amt beworben und steht der EP/PL Red und Antwort.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare