Archivfoto Engadiner Post

Archivfoto Engadiner Post

Sonderjagd 2020 wird abgebrochen

Die Sonderjagd 2020 im Kanton Graubünden muss früher als geplant abgebrochen werden. Dies weil in einigen Regionen so viel Schnee liegt, dass eine Weiterführung sowohl aus wildtierbiologischen Überlegungen als auch mit Blick auf die Sicherheit der Jägerinnen und Jäger nicht mehr möglich ist.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare