HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: Daniel Zaugg

Foto: Daniel Zaugg

Zuozer Budget ist genehmigt

Das Zuozer Stimmvolk hat am 20. Dezember das Budget 2021 mit einem vorgesehenen Verlust von 43‘006.00 Franken und das Investitionsbudget mit Nettoinvestitionen von insgesamt 3.6 Millionen Franken verabschiedet. Der Steuerfuss bleibt auf Antrag des Gemeindevorstands bei 75 Prozent der einfachen Kantonssteuer.


1 Kommentar

1000/1000
Martin Lukas am 27.12.2020, 18:35
Bravo! Der Homepage von Zuoz entnimmt man, dass mit einer Stimmbeteiligung von 30.24% abgestimmt wurde. Weiter so, schriftliche Abstimmungen animieren zum Mitmachen, die Stimmbeteiligung ist um ein Vielfaches höher als bei Gemeindeversammlungen und verleihen den Resultaten eine höhere demokratische Legitimität, als wenn oft nur 25-30 Ortsbürger über die Geschicke der Gemeinde bestimmen. Auch wenn es hier in Zuoz und in vielen Gemeinden im Engadin nur dank Covid-19 dazu gekommen ist!
  • Hommage an das Engadin – ecomunicare
  • HAUSWARTSTELLE IN ZUOZ
  • 2½-Zimmer-Wohnung – La Punt
  • ina responsabla / in responsabe
  • VERWALTUNGSANGESTELLTEN EINWOHNERDIENSTE 100% (m/w)
  • Lockdown Surprise
  • 2.5 Zimmer-Wohnung – La Punt
  • Hilfsarbeiter für Tankrevision 80-100%
  • Robotik@home
  • Alpenstil
  • ELEKTRO-PROJEKTLEITER FA und ELEKTROMONTEURE EFZ
  • Plan-B Kitchen Delivery
  • Plan-B
  • Pontresina Wochentipp