Foto: www.swiss-image.ch

Foto: www.swiss-image.ch

RhB: Rekordergebnis und Sorgen

Das Geschäftsjahr 2019 war für die Rhätische Bahn (RhB) sehr erfolgreich. Sie verzeichnete mit 5,4 Mio. ein Rekordergebnis. Insbesondere trug der Personenverkehr und Autoverlad wesentlich zum Ergebnis bei. Sorgen bereitet die Coronakrise.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

1 Kommentar

Fortunat am 24.04.2020, 18:31

kein Problem. Geld drucken kostet fast nichts. Wollt ihr noch etwas mehr? Modern Money Theory MMT. Wir können die Schulden sowieso nicht mehr abbauen - also was solls?! Wenn ich Geld drucke, lande ich im Gefängnis. Aber wieso??? das Zeug wird ohnehin wertlos, sobald die Leute die Werthaltigkeit an Papier mit lustigen Zahlen darauf verlieren. Wir gehen wieder in die Steinzeit, wo wir mit Steinchen bezahlen. Die Steinzeit hat nicht geendet, weil es keine Steine mehr gab!