Ixodes ricinus, auch gemeiner Holzbock genannt, wartet an einem Grashalm auf einen Blutwirt.  Foto: www.shutterstock.com/Erik Karits

Ixodes ricinus, auch gemeiner Holzbock genannt, wartet an einem Grashalm auf einen Blutwirt. Foto: www.shutterstock.com/Erik Karits

Ixodes ricinus, auch gemeiner Holzbock genannt, wartet an einem Grashalm auf einen Blutwirt.  Foto: www.shutterstock.com/Erik Karits

Ixodes ricinus, auch gemeiner Holzbock genannt, wartet an einem Grashalm auf einen Blutwirt. Foto: www.shutterstock.com/Erik Karits

Von Vorbeugung bis Heilung

Zecken übertragen haupt‧sächlich zwei Krankheiten: Lyme-Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis. Zweckmässige Kleidung zum Schutz und die richtige Reaktion auf einen Zeckenstich sind dabei ein Muss.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare