Der Arbeitsplatz befindet sich im Felshang, rund 120 Meter über dem Inn (Fotos und Video: Mayk Wendt).

Der Arbeitsplatz befindet sich im Felshang, rund 120 Meter über dem Inn (Fotos und Video: Mayk Wendt).

Der etwas andere Arbeitsplatz

Die Arbeiten für das Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) bei Martina können nur dank der Felssicherungsarbeiter ausgeführt werden. Ihr Arbeitsplatz ist alles andere als sicher.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare