HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Il püf chasan Bubo sülla pütta da la Viafier retica muossa, quant privlusas chi sun las lingias da forz’electrica (fotografia: David Jenny/Werner Fischer).

Il püf chasan Bubo sülla pütta da la Viafier retica muossa, quant privlusas chi sun las lingias da forz’electrica (fotografia: David Jenny/Werner Fischer).

Il püf in Engiadina

Il püf grond tocca pro’ls utschels chi sun fermamaing periclitats e’s rechatta per quai sülla glista cotschna da las bes-chas protettas. David Jenny da la Staziun ornitologica Svizra a Sempach ha referi sur da masüras per salvar la populaziun da püfs, ma eir dad oters utschels gronds.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Haben Sie noch kein Konto?
Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  •  Wissen was im Engadin läuft
  •  Viel Hintergrundinformationen
  •  Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  •  Zugang zu jedem Online-Artikel
  •  Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Pontresina Wochentipp
  • Plan-B
  • ELEKTRO-PROJEKTLEITER FA und ELEKTROMONTEURE EFZ
  • ina responsabla / in responsabe
  • Robotik@home
  • VERWALTUNGSANGESTELLTEN EINWOHNERDIENSTE 100% (m/w)
  • Alpenstil
  • Ullmann
  • HAUSWARTSTELLE IN ZUOZ
  • GROSSER ANKAUF VON ANTIQUITÄTEN
  • 2.5 Zimmer-Wohnung – La Punt
  • HAUSWARTSTELLE IN ZUOZ
  • Hommage an das Engadin – ecomunicare
  • Mietwohnung ab 5½-Zimmer
  • GEWERBERÄUME – St. Moritz-Dorf