Auch nach der kantonalen Gesetzesanpassung bleibt der Betrieb von eigentlichen Glücksspielautomaten einzig den konzessionierten Kasinos vorbehalten, beispielsweise dem Casinò St. Moritz. Foto: Jon Duschletta

Auch nach der kantonalen Gesetzesanpassung bleibt der Betrieb von eigentlichen Glücksspielautomaten einzig den konzessionierten Kasinos vorbehalten, beispielsweise dem Casinò St. Moritz. Foto: Jon Duschletta

Parlament liberalisiert das kantonale Geldspielgesetz

Seit Anfang 2019 ist das eidgenössische Geldspielgesetz in Kraft. Der Grosse Rat hat am Donnerstag die Anpassungen des kantonalen Geldspielrechts an das Bundesrecht vorgenommen. Auf kantonaler Ebene wurde das bestehende Verbot von Geschicklichkeitsspielautomaten in Restaurants aufgehoben. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare