Die Schweiz ist neu ein Land der selbsternannten Wolfs- und Jagdexperten. Das Bild entstand im Berner Tierpark Dählhölzli. Foto: Jon Duschletta

Die Schweiz ist neu ein Land der selbsternannten Wolfs- und Jagdexperten. Das Bild entstand im Berner Tierpark Dählhölzli. Foto: Jon Duschletta

Was haben der Wolf und verstopfte Strassen gemeinsam?

Die Abstimmung zum Jagdgesetz dürfte eine enge Angelegenheit werden. Entscheiden werden, wie schon bei der Zweitwohnungsinitiative, nicht die direkt Betroffenen in den ländlichen Regionen, sondern die zahlenmässig überlegenen Städter. Das ist demokratisch, aber nicht immer zweckmässig.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare