HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Nevin Galmarini (links) scheiterte beim Snowboard Weltcup-Rennen in Scuol in den Viertelfinals (Foto: Mayk Wendt).

Nevin Galmarini (links) scheiterte beim Snowboard Weltcup-Rennen in Scuol in den Viertelfinals (Foto: Mayk Wendt).

Galmarini im Viertelfinal out

Beim Heimrennen in Scuol erreichte Snowboarder Nevin Galmarini am Samstag beim Parallel-Riesenslalom das Viertelfinale, wo er am Slowenen Tim Mastnak scheiterte. Julie Zogg holte mit ihrem dritten Rang den einzigen Podestplatz für die Schweiz. 


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Hauswartstelle nebenamtlich
  • Ich empfehle mich für:
  • vermisst ihr grau-weisses Schildpatt-Büsi IDA
  • ALLROUNDER FÜR HAUS UND GARTEN
  • ab 5½ Zimmer
  • Junior-Steuerkommissär/-in UE (80 %) Die Steuerverwaltung sucht
  • Ich empfehle mich für Maurer
  • EAT + SLEEP DEAL
  • Service-Techniker (m/w)
  • Elektro-Projektleiter (m/w)
  • Pontresina Wochentipp
  • ab 5½ Zimmer