HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Foto: kapo

Foto: kapo

Poschiavo: Frau unter Auto eingeklemmt

Am Montag ist in Poschiavo eine Frau von einem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Ihr Mann hatte das Fahrzeug vor dem Haus manövriert.

Das Ehepaar beabsichtigte am Montag kurz nach 17.00 Uhr mit dem Auto zum Einkaufen zu fahren. Dabei fuhr der 80-Jährige dieses aus der Garage auf einen Vorplatz vor dem Haus. Aus noch nicht geklärten Gründen geriet seine 76-jährige Frau auf dem schneebedeckten Vorplatz unter das Auto und wurde eingeklemmt. Für die Bergung standen rund zehn Einsatzkräfte der Strassenrettung der Feuerwehr Poschiavo, ein Notarzt, ein Ambulanzteam des Spitals Poschiavo, sowie eine Rega-Crew im Einsatz. Aufgrund der Verletzungen verstarb die Frau während den Bergungsarbeiten vor Ort. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft klärt die Kantonspolizei Graubünden die Umstände und den Hergang ab.

(kapo)


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Service-Techniker (m/w)
  • Hauswartstelle nebenamtlich
  • EAT + SLEEP DEAL
  • vermisst ihr grau-weisses Schildpatt-Büsi IDA
  • ab 5½ Zimmer
  • Ich empfehle mich für Maurer
  • ab 5½ Zimmer
  • Elektro-Projektleiter (m/w)
  • ALLROUNDER FÜR HAUS UND GARTEN
  • Ich empfehle mich für:
  • Junior-Steuerkommissär/-in UE (80 %) Die Steuerverwaltung sucht
  • Pontresina Wochentipp