Vertragsunterzeichnung seitens S-chanf in der Turnhalle Cinuos-chel mit, v.l.n.r.: Grundbuchverwalter Hanspeter Brenna, Gemeindevertreter Heinz Thomas und Riet R. Campell sowie Samuel Bontadelli und Gerhard Bräuer der Repower AG.

Vertragsunterzeichnung seitens S-chanf in der Turnhalle Cinuos-chel mit, v.l.n.r.: Grundbuchverwalter Hanspeter Brenna, Gemeindevertreter Heinz Thomas und Riet R. Campell sowie Samuel Bontadelli und Gerhard Bräuer der Repower AG.

Rochade im Stromverteilnetz der Repower AG

Mit einem vierminütigen Stromunterbruch ging in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine über zehnjährige Planungs- und Umsetzungsphase zu Ende. Die Gemeinden S-chanf und Zernez haben vom Energiedienstleister Repower Stromverteilnetze übernommen und diese in ihre Gemeindewerke integriert.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare