HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Liefen mit dem Schweizer Team auf Rang den vierten Rang: Marina und Nadja Kälin. Foto:z. Vfg

Liefen mit dem Schweizer Team auf Rang den vierten Rang: Marina und Nadja Kälin. Foto:z. Vfg

4. Rang für Juniorinnen

Bei der Junioren-WM im finnischen Vuokatti wurden die Schweizerinnen gute Vierte. Auf den Bronzeplatz fehlte eine Minute, Weltmeisterinnen wurden die Schwedinnen. Im Schweizer Team starteten auch die St. Moritzer Schwestern Nadja und Marina Kälin. 

Die Schweizer Junioren belegten den 9. Rang. Als Schlussläufer lief der Samedner Niclas Steiger. Gewonnen wurde das Rennen von den Norwegern. 


Noch keine Kommentare

1000/1000
  • Monopol für Engadiner
  • Gesucht: 3½-Zimmer-Wohnung - Oberengadin
  • Pontresina Wochentipp
  • NEU „FASHIONCARE GEPRÜFTE HYGIENE“ IN DER TEXTILREINIGUNG ALLEGRA ST. MORITZ
  • PRAXISERÖFFNUNG GROSS-UND KLEINTIERPRAXIS
  • Alpenstil
  • Fröhliche Frühstücksfrau (60 % Stelle) und Servicefachangestellte (100 % Stelle)
  • COLLAVURATUR/COLLAVURATURA PEL PROVEDIMAINT D'AUA 100 %
  • Noldi Clalüna
  • MIDNIGHT
  • Texter / Copywriter - Brand Engadin 60-100%, m/w
  • Ich empfehle mich für:
  • Kaufmann/frau
  • Reinigungskraft (30 %)
  • GESUCHT Haus oder Stall im Bergell - Puschlav
  • Bibliotheksmitarbeiterin / Bibliotheksmitarbeiter
  • üna collavuratura u ün collavuratur da biblioteca
  • TEILZEIT-AUSHILFE IM ABEND SERVICE
  • GEWERBERÄUME – St. Moritz-Dorf