Anstelle des Engadiners findet im März ein Weltcuprennen im Engadin statt. Foto: z. Vfg,

Anstelle des Engadiners findet im März ein Weltcuprennen im Engadin statt. Foto: z. Vfg,

Weltcup-Premiere auf der Strecke des «Engadiners»

Mitte März wird das Oberengadin zum Nabel der Langlauf-Welt. Die Region hat die Holmenkollen-Weltcuprennen übernommen. In nur drei Wochen muss der Grossanlass auf die Beine gestellt werden.  Organisiert wird der Anlass von Swiss- Ski zusammen mit einem lokalen Organisationskomitee bestehend aus Vertretern des ESM sowie des Weltcups Val Müstair.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare