Im Vordergrund eine der zwei freigegebenen Baulandparzellen im Gebiet Alvra in La Punt. Foto: Jon Duschletta

Im Vordergrund eine der zwei freigegebenen Baulandparzellen im Gebiet Alvra in La Punt. Foto: Jon Duschletta

Klares Ja zur Wohnbauförderung

Mit der grossmehrheitlichen Zustimmung zu einem Baurechtsvertrag hat der La Punter Souverän am Montag die Basis geschaffen für die Realisierung von sechs Doppeleinfamilienhäuser im Gebiet Alvra. Damit wollen Gemeinde und Bürgergemeinde Familien in der Gemeinde halten oder neu dazugewinnen. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare