Die Folgen der Klimaerwärmung lassen sich gerade im Engadin besonders gut feststellen. Die Gletscher schmelzen immer schneller. Foto: Daniel Zaugg

Die Folgen der Klimaerwärmung lassen sich gerade im Engadin besonders gut feststellen. Die Gletscher schmelzen immer schneller. Foto: Daniel Zaugg

Keine Impfung für das Klima

Die Schweiz soll ihre CO2-Emissionen bis 2030 um 50 Prozent gegenüber 1990 reduzieren. Die Annahme des CO2-Gesetzes ist ein erster wichtiger Schritt um das Ziel zu erreichen. Ein Kommentar.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

1 Kommentar

Katharina von Salis am 04.06.2021, 07:45

Da bin ich gespannt zu erfahren, wie die Engadiner Gemeinden dieses Ziel angehen.