Der 28-jährige Matteo Badilatti aus dem Puschlav hat den diesjährigen Giro d’Italia als bester Schweizer beendet. 	Foto: z. Vfg

Der 28-jährige Matteo Badilatti aus dem Puschlav hat den diesjährigen Giro d’Italia als bester Schweizer beendet. Foto: z. Vfg

«Man hat bessere und schlechtere Tage»

Er sei schon noch ein bisschen müde, sagt Matteo Badilatti zu Beginn des Interviews. Kein Wunder, sitzen dem 28-jährigen Puschlaver die Strapazen der Giro d’Italia und der Tour de Suisse in den Knochen. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare