Die EM ist vorbei - Und gewonnen hat Italien. Damit hat im Redaktionsteam keiner gerechnet. Foto: Daniel Zaugg

Die EM ist vorbei - Und gewonnen hat Italien. Damit hat im Redaktionsteam keiner gerechnet. Foto: Daniel Zaugg

Die schonungslosen Analysen

51 Spiele, 94 Tore, acht Verlängerungen, vier Elfmeterschiessen, ein Herzstillstand. Und Italien ist neuer Europameister. Eine ungewöhnliche EM ist zu Ende. Die vor vier Wochen gemachten Prognosen der Redaktion zeigen, dass das Engadin eben doch keine Fussballhochburg ist.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare