Blick auf Cho d’Punt mit Gebäuden des Flugplatzes (links). Die Wiese rechts könnte eine Option für die Erweiterung der Gewerbezone Cho d’Punt sein. 	Foto: Daniel Zaugg

Blick auf Cho d’Punt mit Gebäuden des Flugplatzes (links). Die Wiese rechts könnte eine Option für die Erweiterung der Gewerbezone Cho d’Punt sein. Foto: Daniel Zaugg

Samedan will mehr Land für das Gewerbe

Die Weiterentwicklung von Cho d’Punt ist ein Schwerpunkt der Legislaturperiode der Gemeinde Samedan. Dafür soll Bauland für Unternehmen verfügbar gemacht werden. Noch steht man erst am Anfang des Prozesses. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare