Symbolfoto: Daniel Zaugg

Symbolfoto: Daniel Zaugg

Velofahrende gefährden sich oft selbst

Velofahrer, die gegen Regeln verstossen, verursachen jedes Jahr rund 200 Zusammenstösse, die zu Schwerverletzten oder Todesfällen führen. Vor allem die Missachtung des Vortritts kann schwere Folgen haben.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare