Die Gipfel des Bernina-Massivs vor Augen nähern sich die Wanderer auf dem neuen Rundweg dem Persgletscher.
Foto: Valentina Baumann

Die Gipfel des Bernina-Massivs vor Augen nähern sich die Wanderer auf dem neuen Rundweg dem Persgletscher. Foto: Valentina Baumann

Die Stationen längs des Rundwegs laden zum Innehalten ein und zur Informationsbeschaffung.
Foto: Valentina Baumann

Die Stationen längs des Rundwegs laden zum Innehalten ein und zur Informationsbeschaffung. Foto: Valentina Baumann

Das Wandern auf dem Moränengrat ist ein spezielles Erlebnis.
Foto: Valentina Baumann

Das Wandern auf dem Moränengrat ist ein spezielles Erlebnis. Foto: Valentina Baumann

Nicht nur der Persgletscher und der Piz Palü faszinieren auf dem neuen Rundweg. Von diesem aus ist auch der Piz Bernina und ein Stück des Morteratschgletschers zu bestaunen.
Foto: Valentina Baumann

Nicht nur der Persgletscher und der Piz Palü faszinieren auf dem neuen Rundweg. Von diesem aus ist auch der Piz Bernina und ein Stück des Morteratschgletschers zu bestaunen. Foto: Valentina Baumann

Gletscherlandschaft greifbar nahe

Ein neuer Rundweg lässt Bergwanderer von der Diavolezza aus in die faszinierende Gletscherwelt eintauchen und ein Naturwunder hautnah erleben.

Eine neuer Rundweg bereichert das Wanderroutenangebot auf der Diavolezza. Er heisst auf Neudeutsch «Glacier Experience Trail», ist also ein Wanderweg mit Gletschererlebnis. Allerdings führt er nicht auf oder über einen ...

Möchten Sie weiterlesen?

Anmelden und weiterlesen

Noch keine Kommentare