In Regionen mit grossen Wald-Wild-Konflikten muss auch der Rehbestand stärker reguliert werden, weil das Reh als Schadensverursacher im Wald eine entscheidende Rolle spielt. Foto: Jon Duschletta

In Regionen mit grossen Wald-Wild-Konflikten muss auch der Rehbestand stärker reguliert werden, weil das Reh als Schadensverursacher im Wald eine entscheidende Rolle spielt. Foto: Jon Duschletta

Attraktive Jagd und Aufgabenerfüllung in einem

Das heutige Wildtiermanagement stellt die Tierart in ihrem Lebensraum ins Zentrum. Es umfasst unter anderem das Zusammenleben mit anderen Wildtieren und die Lösung von Konflikten in den Bereichen Wald und landwirtschaftliche Kulturen, sowie die tierschutz- und artgerechte Bejagung der Wildart. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare