Neue Hoffnung für die alte Reithalle: Mit dem Ja zum Planungskredit kann nun ein konkretes Bauprojekt erarbeitet werden. Im November in einem Jahr soll darüber abgestimmt werden. Foto: Daniel Zaugg

Neue Hoffnung für die alte Reithalle: Mit dem Ja zum Planungskredit kann nun ein konkretes Bauprojekt erarbeitet werden. Im November in einem Jahr soll darüber abgestimmt werden. Foto: Daniel Zaugg

Verlangt wird detailliertes Betriebskonzept

Nach dem Ja zum Kredit für die Planung der Neunutzung der St. Moritzer Reithalle gehen die Arbeiten weiter. Die Sieger und Verlierer möchten in einem Jahr ein detailliertes Betriebskonzept und möglichst präzise Kosten zu den Investitionen. In einem Jahr wird über den Baukredit abgestimmt. 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

EP_Mockup

Login

Ja. Ich habe noch kein Konto.

Registrieren

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo-Angebote

Mein Mehrwert:

  • Wissen was im Engadin läuft
  • Viel Hintergrundinformationen
  • Lesevergnügen und Unterhaltung mit Reportagen, Interviews, Portraits, Blogs...
  • Zugang zu jedem Online-Artikel
  • Regelmässig informative Beilagen

Noch keine Kommentare